Kontakt alternativ - Zentrum Seelsorge und Beratung

Zentrum Seelsorge und Beratung

Unser Angebot

Das Zentrum Seelsorge und Beratung ist ein Fachzentrum, das kirchliche Mitarbeitende und Träger im Bereich der EKHN berät, unterstützt und fachlich qualifiziert. Diese Mitarbeitenden und Träger verantworten bzw. führen in Kirchengemeinden und Dekanaten, Kirchenleitung und Kirchenverwaltung sowie im Diakonischen Werk Seelsorge und Beratung durch.

AngeboteÜbersicht

Evangelische Kirche in Hessen und Nassau

Menümobile menu

Beschreibung des Arbeitsbereiches

© Wavebreak – iStockPhoto.comFoto einer Frau, die Blumen überreicht bekommt

Ehrenamtlicher Besuchsdienst ist ein Echo auf das Kommen Gottes zu den Menschen in Jesus Christus (Lk 1,68). Orientierungspunkte sind der gemeindliche oder institutionelle Rahmen, die Lebenssituation der Einzelnen, die persönliche Begegnung und das Gespräch im nicht-öffentlichen und öffentlichen Raum. Im Vordergrund steht der wertschätzende Kontakt. Je nach Wunsch und Bedürfnis der Besuchten und nach leitender Konzeption der einzelnen Besuchsdienste haben Besuche gemeinschaftsöffnende, seelsorgliche, diakonische und missionarische Aspekte. Konkrete Anlässe senken die Schwelle für Besuchende und Besuchte.

Unser Angebot

  • Sie können über uns die Zeitschrift "unterwegs zu menschen" beziehen.
  • Wir beraten Sie gerne, wenn Sie in Ihrer Kirchengemeinde oder in Ihrer Institution einen Besuchsdienst ins Leben rufen wollen.
  • Wir begleiten Ihren schon bestehenden Besuchsdienst.
  • Wir planen und führen für Ihren Besuchsdienst Seminarreihen, Halbtags- und Ganztagsseminare durch.

Anfragen richten Sie bitte an:

Britta Zobel-Smith
Besuchsdienst, Öffentlichkeitsarbeit, Datenbank
Tel. 06151 35936-11
Fax 06151 35936-22 
E-Mail

Seminarleiter*innen

Marianne Bofinger;
Dipl.Päd.
E-Mail

Gunhild Höschele, Gemeindepädagogin
E-Mail

Irmtraud Rieker, Gemeindepädagogin
E-Mail

Friederike Geppert, Gemeindepädagogin
E-Mail

Gerhard Pfahl,
Gemeindepädagoge
E-Mail

Simone Soldan
E-Mail

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top